joomla templates top joomla templates template joomla

Pfingsten 2018, 19. bis 21. Mai

Geschrieben von Ch. Stemmer. Veröffentlicht in Feste

Unsere Festmusik, die Jägerkaüelle Hesborn Hans-Alfred Schröder und Wiltraud Bange waren vor 50 Jahren Königspaar! Remi und Tanja Kurek, ein strahlendes Königspaar
Die Sonne scheint, die Fahnen wehen, die Jägerkapelle Hesborn eröffnet mit den Ständchen am Samstagnachmittag das Schützenfest 2018. Besonders freuen sich Josef Schütte, vor 60 Jahren König der Bruderschaft, und Regi und Willi Vonnahme, vor 65 Jahren Königspaar, auf diese Ehrung.

Etwas verspätet startet der Festzug am Abend vom Vereinslokal Gasthof Lahme. Ziel ist Schröders "Hennes", der vor 50 Jahren König der Bruderschaft war. Anschließend geht's weiter zu seiner Jubelkönigen, Bangen Wiltraud "Kröllecken". Strahlend ziehen die beiden Jubilare durch Oberalme Richtung Kirche zum Festhochamt.

In der Festhalle angekommen, heißt Vorsitzender Berthold Henke alle Schützen, Almer und Gäste herzlich Willkommen. Natürlich darf der Königstanz nicht fehlen, unter dem Applaus der Ludgerusschützen dreht sich das Jubelpaar im Walzertakt.

Anwesend ist auch eine Abordnung des Kreisschützenbund Brilon, da einige Schützenbrüder für ihre langjährige Vorstandsarbeit geehrt werden. Kreisoberst Rüdiger Eppner verleiht Karl Höing und Franz-Josef Rickert den Orden für hervorragende Verdienste, Antonius Vonnahme und dem Autor dieser Zeilen den Orden für Verdienste. Die Überraschung ist Euch gelungen, liebe Vorstandskollegen. Anschließend sorgt die Jägerkapelle Hesborn für Stimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Sonntag, der Tag des amtierenden Königspaares. Bei strahelndem Sonnenschein zieht der Festzug zum Braike - die Straße wurde nach fast einem Jahr notwendiger Sanierungsarbeiten pünktlich zu Pfingsten fertiggestellt. Ehrlich gesagt, hat damit niemand mehr gerechnet. Dort warten Tanja und Remi samt Hofstaat. Nach der Parade am Autohaus Biermann marschieren die Schützen in den Sedanspark zum Ehrenmal. Oberst Heiner Hillebrand legt im Sedanspark mit unsrem ältesten Schützenbruder Josef Koßmann einen Kranz zu Ehren aller gefallenen und verstorbenen Mitglieder nieder. Unterstützt werden unsere Festmusiken aus Hesborn und Wülfte im Festzug von den "Original Almetalern". Danke dafür.

Höhepunkt ist der Tanz des Königspaares und des Hofstaates. Grußworte von Remi und vom anwesenden Bürgermeister Dr. Christof Bartsch folgen. Das anschließende Konzert vom Spielmannszug, der Jägerkapelle und des MV Alme kann sich hören lassen.

Nach dem Kindertanz kommt die Zeit der Jungschützen. Hier kann nach einem spannenden Vogelschießen Florian Sürig jubeln. Er regiert mit Freundin Lisa Gerke die jungen Ludgerusschützen.

Die Jägerkapelle sorgt am Abend wieder für Stimmung. Danke Freunde.

Das Aufstehen am Montagmorgen gestaltet sich für Manchen schwierig, das reichhaltige Schützenfrühstück entlohnt aber schnell. Der Spielmannszug Wülfte spielt "Highland Kathedral", die ersten Bierchen schmecken wieder, was will man mehr? Nach den Ehrungen "langgedienter" Schützen wird es Zeit zum Vogelschießen. Nach 90 Minuten und 58 Schuß steht der neue König fest. Bernd "Icke" Meindl regiert ab jetzt die St. Ludgerusschützenbruderschaft. An seiner Seite steht Ehefrau Ira. Vizekönig wird Volker Koch. Die Flügel sichern sich Ralf Hillebrand und Bernd Meindl, Remi Kurek das Zepter und die Krone.

Die Festmusik aus Hesborn verabschiedet sich am Abend mit "Ewich ein Sauerländer", DJ Marvin übernimmt und sorgt bis früh in den Morgen für Stimmung.

Danke Speilmannszug, Danke Jägerkapelle, Danke Hennes und Wiltraut, Danke Remi und Tanja, Danke Icke und Ira, Danke Schützenbrüder für die rege Teilnahme, Danke für das tolle Schützenfest!

Frohe Pfingsten, bis zum nächsten Jahr und nicht vergessen

Pfingsten ist nur einmal im Jahr!

 

Fotos vom Schützenfest in unserer Galerie...

Vorbeimarsch am Autohaus BiermannKönigstanzFlorian Sürig ist neuer Jungschützenkönig der Ludgerusschützen!Die Briloner Waldfee zu Gast beim Vogelschießen...Das neue Königspaar, Bernd und Ira Meindl
header-4
header-7
header-8
header-13
header-3
header-6
header-2
header-9
header-11